Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von anderen Diensten (Google reCaptcha) um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Du die Website verwendest, werden von uns sowie von Google und Hoster externer Inhalte (eingebundene Bilder) gespeichert und weiterverwendet. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst Du dich damit einversanden, dass Cookies verwendet, sowie Daten gespeichert und weiterverwendet werden.

Als Laie Aktien kaufen?

41 Punkte
Hallo,

ich würde mich gerne mehr mit Aktien beschäftigen und auch ein paar
selber kaufen.

Wie nähert man sich an das Thema am besten an? Kauft man einfach und
schaut was passiert? Oder gibt es bestimmte Rahmenbedingungen /
Kriterien auf die man achten sollte?

Bin um alle Tipps dankbar!

vor 2 Jahren von

2 Antworten verfügbar

-6 Punkte
Hallo,

vielen Dank für die Frage. Der Aktienkauf ist nicht so schwer, wie viele denken. Wichtig ist, dass die passende Bank oder der passende Händler ausgesucht wird und nicht einfach drauf los gekauft wird. Bei der Wahl der passenden Bank geht es um die Preise, die je Kauf oder Verkauf (dem sogenannten Trade) anfallen. Bei der Wahl der richtigen Aktien spielen weitere Faktoren eine Rolle.

Die Bank oder den sogenannten Trader wählt man nach verschiedenen Kriterien aus. Wer mit Aktien handelt, legt sich ein sogenanntes Depot an. Vereinfach ausgedrückt handelt es sich dabei um die Übersicht aller Aktien, die man gekauft hat. Viele Banken bieten solche Depots an. Einige bankenunabhängige Trader bieten ebenfalls Depots an. Man sollte sich unbedingt die Kosten ansehen, die pro Kauf oder Verkauf entstehen. Normalerweise werden für den Einstieg Aktien an der Handelsplattform XETRA oder über Tradegate gehandelt. Es lohnt sich also zu schauen welche Kosten anfallen, wenn dort gehandelt wird. Der billigste Anbieter ist nicht immer der Beste, doch nach einer groben Auswahl potentieller Anbieter kann eine einfache Googlesuche nach Erfahrungsberichten helfen.

Tipps für den Aktienkauf sind weit verbreitet. Der Laie sollte am Anfang eher auf Nummer Sicher gehen, bis etwas mehr Erfahrung beim Kauf von Aktien vorhanden ist. Aktien aus dem DAX stehen für Aktien großer deutscher Unternehmen. Diese steigen nicht viel, sie fallen aber auch nicht viel. Erst im Laufe der Jahre wird sich zeigen, ob diese Wertpapiere eine sinnvolle Investition waren. Ein Laie sollte sich vor gewagteren Käufen immer über die Aktien informieren. Hierbei gibt es viele Anbieter, die einzelne Aktien bewerten. Ein Blick auf das was Analysten sagen ist oft hilfreich. Sie geben Tipps, weil sie die Branche besser kennen.

Ein Laie sollte die Finger lassen vom Kauf von Wertpapieren von Unternehmen, die er selbst nicht kennt. Gerade für den Einstieg und um das System kennen zu lernen lohnt sich der Kauf von Aktien bekannter Unternehmen. Vermeintliche Tipps für den Einstieg in ganz bestimmte Wertpapiere sind oft Blendgranaten, die eine Laie keinesfalls befolgen sollte.

Beste Grüße

vor 2 Jahren von
 
-8 Punkte

Ich würde mal nach der beliebtesten Literatur dazu suchen und mich erstmal dadurch arbeiten. Einfach mal so anfangen ist viel zu riskant. Falls du nicht gerne liest, solltest du mindestens ein paar Finanzpodcasts konsumieren.

LG

vor 3 Monaten von einem nicht angemeldeten User
 

Du hast eine bessere Antwort oder einen weiteren Tipp?

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen um diese Funktionalität nutzen zu können.

Verwandte Fragen

Hallo! Wie ist das eigentlich mit Aktien.. Wenn ich ...
38 ǀ  offen ǀ  2 Antworten

Hallo, hat einer von euch eine Checkliste mit den ...
32 ǀ  offen ǀ  1 Antwort