Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von anderen Diensten (Google reCaptcha) um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Du die Website verwendest, werden von uns sowie von Google und Hoster externer Inhalte (eingebundene Bilder) gespeichert und weiterverwendet. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst Du dich damit einversanden, dass Cookies verwendet, sowie Daten gespeichert und weiterverwendet werden.

Ist rein digitales Geld / eine rein digitale Währung realistisch?

70 Punkte
<div>Hallo!</div><div>
</div><div>Wäre es eigentlich realistisch, das Bargeld komplett abzuschaffen? Was für Vor- bzw. Nachteile wären mit einer rein digitalen Währung verbunden?
</div><div>
</div><div>Abgesehen von der Tatsache, dass bei einer rein digitalen Währung wirklich alles kontrolliert werden würde, bin ich mir nicht sicher, ob man am Ende wirklich komplett auf alles Bargeld verzichten könnte. Ich denke, in bestimmten Bereichen würde man dann vermutlich wieder auf Ersatzwährungen bzw. Tauschhandel zurückgreifen?</div><div>
</div><div>Was denkt ihr?</div><div>
</div><div>
</div>
vor 2 Jahren von

1 Antwort verfügbar

-12 Punkte
Guten Tag,

eine bargeldlose Gesellschaft, das ist ein sehr umstrittenes Thema! Ein paar Länder probieren es gerade aus: Schweden und Estland. Sie sollen auf den besten Weg sein, nur noch digitales Bargeld zu akzeptieren. In Schweden etwa wird fast überall mit der Karte gekauft. Sogar Kinder kaufen sich Süßigkeiten per Karte! Bankautomaten sind in Schweden nur schwer zu finden und viele Bankfilialen führen kein Bargeld mehr. Rein praktisch ist es also durchaus möglich, auch wenn das Bargeld in Schweden noch nicht komplett abgeschafft wurde.


Die Schweden sind aber auch etwas anders als wir Deutschen. Die haben nämlich kein Problem damit, dass ihre Daten den Banken öffentlich zugänglich gemacht werden. Und bei diesem Punkt hast du auch vollkommen recht: Mit digitalem Geld könnte man alles kontrollieren. Was wir wann eingekauft haben, wo wir gerne zu Essen gehen, wann und wo wir getankt haben oder wo wir uns eine Fahrkarte gekauft haben. Wir würden überall unsere Spuren hinterlassen. Daher gibt es viel Kritik in Deutschland, was die digitalen Währungen anbelangt. Denn über Geld spricht man nicht, heißt es so schön. Wir geben unsere Daten nicht so bereitwillig her.


Befürworter des rein digitalen Geldes meinen, dass sich damit das Verbrechen besser bekämpfen lässt. Es stimmt schon, auch Verbrecher würden ihre Spuren hinterlassen, wenn sie nur digitale Währungen zur Verfügung haben. Vielleicht wechseln sie untereinander auf eine Ersatzwährung aus, zum Beispiel Kryptowährungen. Auch Kryptowährungen wie Bitcoin sind digitale Zahlungsmittel, die allerdings offiziell nicht als solche anerkannt sind. Es handelt sich eher um privates Geld. Nicht alle Kryptowährungen sind vollkommen privat, auch hier müssten Verbrecher vorsichtig sein.

Die meisten Transaktionen mit Kryptowährungen sind aber legaler Natur. Sie sind schneller als etwa der Banktransfer und die Gebühren sind geringer. Einige Kryptowährungen erlauben anonyme Transaktionen, die nur extrem schwer nachzuverfolgen sind. Und nicht nur Verbrecher haben ein Interesse daran, solche anonymen Digitalwährungen zu verwenden. Doch zumeist werden Kryptowährungen als Spekulationsobjekt gekauft. Sie zeigen aber, dass eine digitale Währung nicht von den Banken stammen muss.

Verbrecher würden bei einem rein digitalen Währungssystem auch Vorteile haben. Sie weichen dann einfach auf die Cyberkriminalität aus. Sie bemächtigen sich der Daten der Betroffenen, um anschließend ihre Konten zu plündern. Digitale Verbrechen dieser Art sind häufiger, als viele glauben. Mit einer bargeldlosen Gesellschaft würde also nicht automatisch das Verbrechen verschwinden. Es würde sich lediglich verändern.
vor 2 Jahren von
 

Du hast eine bessere Antwort oder einen weiteren Tipp?

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen um diese Funktionalität nutzen zu können.

Verwandte Fragen

Hallo, welche Möglichkeiten gibt es, eine kleine ...
3 ǀ  offen ǀ  1 Antwort

Hallo, mich würde interessieren, wer für Rentner ...
16 ǀ  offen ǀ  1 Antwort