Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von anderen Diensten (Google reCaptcha) um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Du die Website verwendest, werden von uns sowie von Google und Hoster externer Inhalte (eingebundene Bilder) gespeichert und weiterverwendet. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst Du dich damit einversanden, dass Cookies verwendet, sowie Daten gespeichert und weiterverwendet werden.

Was ist ein Unternehmensplanspiel?

60 Punkte
Guten Tag Community, was ist ein Unternehmensplanspiel?
vor 2 Jahren von

1 Antwort verfügbar

-7 Punkte
Hallo,

Bei einem Unternehmensplanspiel geht es darum, möglichst realistisch die Situation eines fiktiven Unternehmens "nachzuspielen". Diese Unternehmensplanspiele sollen die zukünftigen Mitarbeiter, bzw. Manager oder Chefs auf etwaige Situationen vorbereiten und wie sie in diesen angemessen reagieren können. In den USA, besonders an amerikanischen Universitäten- sind solche Planspiele sehr beliebt und werden sehr oft eingesetzt, insbesondere, um die Führungsqualitäten von höher positionierten Mitarbeitern zu schulen und zu verbessern. Die Universität in Pennsylvania bietet hier zum Beispiel ihre "Wharton Teamwork and Leadership Simulation" an.

Der Grundgedanke, der hinter diesen Planspielen steckt, lässt sich vor allem aus dem Strategiespiel Schach herausfiltern: dort kommt es nicht auf Glück oder Zufall an, sondern auf eine umsichtige Planung, Weitsicht und eine Portion Scharfsinn- die ein Unternehmen zum Ziel- also zum Erfolg und zur Gewinnmaximierung führen. Zunächst wurde dieser Gedanke des Schachspielens, bzw. die Strategie- vor allem auf die Kriegsführung angewandt und damit junge Offiziere trainiert, bzw. auf ihre Führungsposition vorbereitet. Dennoch ist der Grundgedanke auch bei der Unternehmensführung der gleiche.

Besondere Ziele, die zudem mit dem Planspiel erreicht werden sollen, sind unter anderem, dass mitunter ein Spaß- bzw. Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Lernenden entsteht und sie mehr Interesse an der Materie entwickeln. Ebenso können Zusammenhänge, Modelle, Theorien, etc. viel besser verstanden, bzw. veranschaulicht und erklärt werden. Aktion, bzw. Reaktion und deren Folgen können besser eingeschätzt werden- die einzige Voraussetzung dafür ist, dass das Unternehmensplanspiel auch richtig durchgeführt wird.

Damit dieses Unterfangen auch tatsächlich gelingt, muss ein solches Planspiel entsprechend organisiert und im Vorfeld- geplant werden. So sollte sichergestellt sein, dass das Planspiel einige Tage, je nach Umfang- dauert und mit wenig Pausen "durchgespielt" wird. Allen Lernenden sollte klar sein, worin genau die Übung, bzw. das Ziel des Spiels bestehen sollte- nur so kann die eigentliche Aufgabe auch verstanden und gemeistert werden.

Im Unternehmensplanspiel "spielen" nicht alle Personen einfach so- sondern werden in Gruppen eingeteilt, wie beispielsweise in Chefetage/Geschäftsführung, Unternehmenszeitung/Medien, Finanzen/Buchhaltung und so weiter, in denen sie dann ihre Aufgaben erhalten. Am Ende des Planspieles, bzw. zwischendurch, werden ggf. Vorträge mit Zwischenbilanzen oder Ergebnissen gehalten, damit jede Gruppe weiß, auf welchem Stand die anderen Gruppen sind und wie es um "das Unternehmen" steht. Um einen größtmöglichen Erfolg zu erzielen, sollten daher etwa gleich "starke" Personen in den jeweiligen Gruppen sein. Doch dieser Faktor ist nicht immer leicht umzusetzen, da ja auch ein Lerneffekt stattfinden soll.

Sehr gerne werden diese Unternehmensplanspiele auch in Schulklassen angewendet und durchgespielt, um den Schülern erste (wirtschaftliche) Zusammenhänge klar und begreiflich zu machen. Zudem wird so der Zusammenhalt untereinander gestärkt, wenn das Planspiel erfolgreich abgeschlossen werden konnte und kann als Vor- bzw. Nachbereitung und Reflexion wunderbar im Unterricht und fachübergreifend angewendet werden. Somit können die Ziele je nach Spiel und Zielgruppe immer wieder abgewandelt und angepasst werden.

Beste Grüße!

vor 2 Jahren von
 

Du hast eine bessere Antwort oder einen weiteren Tipp?

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen um diese Funktionalität nutzen zu können.

Verwandte Fragen

Hi, sagt mal, wie gehen Führungskräfte mit dem Druck ...
16 ǀ  offen ǀ  1 Antwort

Hallo, mich würde interessieren, was man beim Kritisieren ...
59 ǀ  offen ǀ  1 Antwort