Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von anderen Diensten (Google reCaptcha) um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Du die Website verwendest, werden von uns sowie von Google und Hoster externer Inhalte (eingebundene Bilder) gespeichert und weiterverwendet. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst Du dich damit einversanden, dass Cookies verwendet, sowie Daten gespeichert und weiterverwendet werden.

Welche unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es bei der Geburt?

82 Punkte
Hi Mamas!

sagt mal.. was für Möglichkeiten gibt es denn grundsätzlich, ein Kind
auf die Welt zu bringen? Ich mein.. was sind die typischen Wege ein Kind
zu gebären?

Gibts Vor- und Nachteile, die man beachten sollte?

vor 3 Jahren von

1 Antwort verfügbar

-11 Punkte
Guten Tag,

vielen Dank für die Frage, welche sich jede Frau während der Schwangerschaft stellt.

Die meisten Geburten finden weltweit auf natürlichem Wege und vaginal statt. Die traditionelle Geburt findet nach wie vor im Liegen statt. Es gibt jedoch zahlreiche Alternativen.

Die Geburt im Liegen

Für die Hebammen und Ärzte ist die die beste Ausgangsposition, da sie die Geburt in dieser Position bestens verfolgen können. Der Vorteil für die Gebärende, sie kann sich während der Wehenpausen bequem ausruhen. Die Hebamme kann zudem in dieser Position den Dammschutz gut kontrollieren.. Nachteilig ist im Liegen, dass die Geburt langsamer voran geht. Der Gebärmutterhals öffnet sich verlangsamt. Ebenso werden die Schmerzen im Liegen stärker empfunden.

Geburt in aufrechter Position

Eine der Alternativen, welche immer öfter angewandt wird und sich während der Schwangerschaft als eine der Möglichkeiten herausstellen kann. Zu den aufrechten Alternativen gehören das Gebären im Hocken, Stehen, Sitzen und Knien. Der Vorteil ist, dass die Gebärende sich selbst ihre optimale Position aussuchen kann. Durch die Schwerkraft kommt die Geburt schneller in Gang. Der Beckenausgang weiter sich besser in dieser Stellung mit dem Gebärstühl oder -hocker als im Liegen. Der Partner kann die Frau von hinten im Rücken dabei stützen. Der Geburtsvorgang wird durch den Druck des Kindes beschleunigt. Nachteilig ist, dass diese Position unbequem ist. Bei Frauen, die durch die Schwangerschaft unter Krampfadern im Genitalbereich leiden, dürfen den Gebärhocker nicht benutzen, denn durch das Anschwellen im Scheidenausgang, kann es passieren, dass der Kopf nicht mehr durch die Scheide passt. Dies sollte unbedingt während der Schwangerschaft geklärt werden, damit Alternativen angeschaut werden können.

Die Sprossenwand

Eine Möglichkeit eines aktiven Mitwirkens während der Eröffnungsphase der Geburt. Die Schwerkraft erleichtert und fördert diese Phase.

Vierfüßlerstand

Der Vierfüßlerstand ermöglicht eine hohe Bewegungsfreiheit. Diese Methode wird bei Rückenschmerzen der Schwangeren empfohlen.

Wassergeburt

Das warme Wasser wird als sehr angenehm empfunden und die Schmerzen werden weniger stark empfunden. Es werden weniger Schmerzmittel benötigt. Die Dammrisse sind bei der Methode weniger. Nachteilig ist, dass es vermehrt zu Infektionen bei der Geburt kommen kann.

Bei Komplikationen werden Arzt und Hebammen sich spontan für einen Kaiserschnitt entscheiden.

Beste Grüße


vor 3 Jahren von
 

Du hast eine bessere Antwort oder einen weiteren Tipp?

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen um diese Funktionalität nutzen zu können.

Verwandte Fragen

Hallo, eine Frage.. ist die Wassergeburt "besser" ...
4 ǀ  offen ǀ  1 Antwort

Hi, wenn man als Frau zunächst einen Fokus auf die ...
-13 ǀ  offen ǀ  1 Antwort