Datenschutzhinweise
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von anderen Diensten (Google reCaptcha) um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Du die Website verwendest, werden von uns sowie von Google und Hoster externer Inhalte (eingebundene Bilder) gespeichert und weiterverwendet. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst Du dich damit einversanden, dass Cookies verwendet, sowie Daten gespeichert und weiterverwendet werden.

Wie funktioniert ein Internetradio?

29 Punkte
Aloha Zusammen

Hat einer eine brauchbare Seite, auf der beschrieben wird, wie genau ein Internetradio funktioniert?
Vielen Dank.
vor 15 Monaten von

1 Antwort verfügbar

6 Punkte
Guten Tag, ich werde versuchen, die Frage so gut wie möglich zu beantworten.

Was ist das Prinzip des Internetradios?
Konventionelle Radiostationen übertragen das Programm an eine Antennenanlage, die es ausstrahlt. Es spielt keine Rolle, ob die Antenne irgendwo auf der Erde steht oder ob sie sich auf einem Satelliten im Erdorbit befindet. Immer mehr Radiostationen übertragen ihr Programm aber in das Internet. Diesen Vorgang nennt man streamen. Von dort kann das Programm mit einem Gerät, das Zugang zum Internet hat, empfangen werden.

Welche Internetradios gibt es?
Grundsätzlich kann jeder Computer, der Zugang zum Internet und eine Soundkarte hat, als Internetradio dienen, auch Smartphones und Tablet PCs. In den letzten Jahren gibt es jedoch immer mehr Geräte, die Internetradios genannt werden, weil sie auf diese Funktion spezialisiert sind. Im Grunde genommen ist ein Internetradio eine besondere Art von PC zum Empfang von Radiostationen aus dem Internet. Manchmal werden die Geräte auch Webradio oder WLAN Radio genannt. Einige Modelle können nur Internet-Stationen empfangen, andere besitzen auch ein Empfangsteil für konventionelle Radiosender.

Welche Vorteile hat ein Internetradio?
Das Internet kennt weder Grenzen noch Reichweiten. Mit einem Internetradio können Stationen aus der ganzen Welt empfangen werden. Das ist nicht nur für die Millionen von Mitbürgern mit Migrationshintergrund interessant, sondern auch unzählige Deutsche haben persönliche Kontakte ins Ausland, sei es durch Studium, Sport, Arbeit oder weil ein Familienmitglied im Ausland lebt. Mit Hilfe des Internetradios können sie Kontakt halten und sich über aktuelle Ereignisse in einer fernen Stadt informieren.
Das Streamen im Internet ist zudem günstig und erfordert nur geringen technischen Aufwand. Im Prinzip könnte deswegen jedes Dorf sein eigenes Webradio betreiben.

Die Wiedergabequalität beim Internetradio ist sehr gut. Es gibt weder Schwund noch Störungen oder Interferenzen. Der Klang hört sich so an, als ob man direkt mit dem Sender verbunden wäre, auch wenn die Station auf der anderen Seite der Welt steht. Eine Feinabstimmung ist nicht notwendig.

Haben Internetradios auch Nachteile?
Selbst wenn ihre Stromversorgung mit Batterien erfolgt, sind sie ortsgebunden. Sie benötigen eine Verbindung zum Internet entweder über ein Kabel (#LAN) oder drahtlos (#WLAN). Die Reichweite eines WLAN Routers beträgt jedoch nur wenige Dutzend Meter. Prinzipiell funktionieren Internetradios auch mit dem mobilen Internet, das Streamen erfordert aber eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit und verbraucht viel Datenvolumen. Damit sind das aktuelle Mobilfunknetz und die meisten Flatrates überfordert. Wenn erst das neue 5G Netzwerk etabliert ist, wird es bestimmt auch mobile Internetradios geben.
vor 15 Monaten von
 

Du hast eine bessere Antwort oder einen weiteren Tipp?

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen um diese Funktionalität nutzen zu können.